Fraunhofer IT Automotive Day

Fraunhofer IT Hessen

Die Informationstechnologie ist Innovationsmotor der Automobilbranche. Sie bietet zahlreiche Möglichkeiten, Produktionsprozesse zu verbessern, Fahrzeugsysteme sicherer zu machen und Informationsflüsse zu beschleunigen. Der Fraunhofer IT Automotive Day in Darmstadt zeigt IT-Trends und -Potenziale rund ums Fahrzeug.

Autos sind heute mehr mit Computer-Technologien ausgestattet als noch vor 20 Jahren. Design und Funktionen entwickeln die Fachleute bis zum ersten Prototypen weitgehend am Rechner. IT-Systeme beobachten die Funktionen und überwachen die Sicherheit eines Autos während der Fahrt. Neu hinzukommen mobile Endgeräte. Sie können als Türöffner fungieren oder es lassen sich die technischen Funktionen eines Fahrzeuges damit steuern.

Daher nimmt sich Fraunhofer des Themas Automotive breiter an. Der Fraunhofer  IT Automotive Day fokussiert sich nicht allein auf virtuelle Technologien zur Produktentwicklung, die Sicherheit von Eingebetteten Systemen oder die Steuerung des Wissensprozesses und Informationsflüssen für Unternehmen der Automobilindustrie. Fachleute aus verschiedensten Entwicklungsebenen sind eingeladen, um sich übergreifend fachlich auszutauschen und auch mögliche Schnittstellen herauszufiltern und diese für gemeinsame Lösungsansätze zu nutzen.

Unsere Themen: Wie verändern mobile Geräte und wachsende Vernetzung die Automobilbranche? Welche Herausforderungen ergeben sich daraus für Hersteller und Zulieferer? Was kann die Forschung leisten, um die Innovationen weiter voranzutreiben?


Wann?  13. Juni 2013

Wo?       Fraunhofer IGD, Fraunhoferstraße 5, 64283 Darmstadt

Kosten: 150 Euro


Hier kommen Sie zu unserem Programm


Mit Unterstützung von:

Social Bookmarks